[:de]Wohnanlage Margaretha-Rothe-Haus[:en]Welcome[:]

[:de]

Das Studentenwohnheim Margaretha-Rothe-Haus befindet sich in zentraler Lage, ca. 3 Minuten Fußweg zur U-Bahn Borgweg, ca. 10 Minuten mit der U-Bahn zur Universität Hamburg. Auch Hamburger Stadtpark befindet sich in unmittelbarer Nähe. Die Wohnanlage Margaretha-Rothe-Haus besteht aus zwei Häusern. Die Studierendenwohnanlage erhielt auf Wunsch der Studierenden einen neuen Namen und heißt seit dem 1.12.2016 Margaretha-Rothe-Haus. (Zuvor Paul-Sudeck-Haus).

Margaretha Rothe wurde am 13. Juni 1919 in Hamburg geboren. Sie war Mitglied einer studentischen Gruppe (Weißen Rose Hamburg) im Widerstand gegen das Nationalsozialistische Regime. Am 10. Februar 1945 wurde sie mit 300 anderen Häftlingen in Viehwagen in das Gefängnis Leipzig-Meusdorf gebracht. Dort starb Margaretha Rothe am 15. April 1945, an den Folgen einer Lungentuberkulose und Rippenfallentzündung. Zur Erinnerung an Margaretha Rothe trägt unser Studentenwohnheim ihren Namen. Ihre Haltung und ihr Handeln stehen für Toleranz,  offene Gesellschaft, sowie bürgerliches Engagement und spiegeln die Werte des studentischen Zusammenlebens in den Wohnanlagen des Studierendenwerks in besonderer Weise wider.

Du findest alle allgemeinen Informationen unter den Rubriken Das Haus, Selbstverwaltung, Angebote und Welcome Tutorium.

Alle Kontaktdaten, Namen, Dokumente, und aktuelle Veranstaltungen findest du im internen Bereich. Hierauf kannst du nur zugreifen, wenn du mit dem Netzwerk des Hauses verbunden bist.

[:en]

Hello 🙂

Welcome to our hompage.

You can find general information in the sections The House, Self-administration, Offers and Welcome Tutorium.

All contact information, names, documents and events are listed in the internal section. You can access this information if you are connected to the internal network.

Some translation might be incomplete!

 

Viel Spaß 🙂

[:]