Foodsaving Tutorium

Unser Tutorium möchte gerettete Lebensmittel, die von Betrieben aussortiert wurden aber noch genießbar sind, an viele Menschen verteilen, um so für eine Nachhaltigkeit im Umgang mit Resourcen zu werben.

Zur Zeit dürfen wir nicht unser wöchentlichen FoodMarkets in der Bar des  MRH stattfinden lassen .

Darum bemühen wir uns als Alternative die Verteilungen im Freien zu veranstalten. Dazu informieren wir über den Wohnheims-Emailverteiler.

Wir sind eure Ansprechpartner, falls ihr Fragen zum Foodsaving Team, den Food Markets, oder foodsharing im Allgemeinen habt. Gerne helfen wir euch auch dabei selbst foodsaver zu werden.

Wir freuen uns immer über neue Teammitglieder ?

Habt ihr Interesse selbst zu Retten?
Dann schaut direkt auf https://foodsharing.de vorbei. Dort gibt es darüber hinaus andere Fairteiler und private Essenskörbe in ganz Hamburg. Bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.
Bei Interesse tretet der Whatsapp-Gruppe MRH: foodsharing bei. Hier werden kleiner Verteilungen der aktiven MRH:Foodsharer geteilt und ihr könnt euch selbst einbringen.

Euer Foodsaving Tutorium,
Katharina & Klaas (WiSe20)